Was ist ein CORE- und Ganzkörpertraining?

Core ist eine Trainingsform zur Verbesserung der Körperstabilität und der Koordination durch gezieltes Training der Muskulatur in der zentralen Körperpartie des Menschen zwischen Zwerchfell und Hüfte. Es trägt zur Leistungssteigerung und zur Verletzungsprävention bei. Um ganze Muskelketten zu beanspruchen werden komplexe Übungen durchgeführt.
Im Rahmen des CORE- Trainings wird vor allem die Muskulatur beansprucht, die als Verbindung zwischen Oberkörper und Unterkörper fungiert. Beim CORE – Training können folgende Geräte miteinbezogen werden: Kugelhantel, Langhantel, Kurzhantel, Sandsack, Medizinball, Seil uä.

Warum ist CORE – Training wichtig?

  • verbessert die Körperstabilität und die Koordination
  • beugt Rückenschmerzen vor
  • aktiviert die Kernkraft
  • schult das Balancegefühl
  • steigert die Leistungsfähigkeit
  • stärkt die Tiefenmuskulatur zum Schutz der Gelenke und der Bandscheiben

Warum ist ein Ganzkörpertraining sinnvoll?

  • aktiviert die gesamte Muskulatur
  • strafft das Bindegewebe
  • kräftigt das Herz-Kreislaufsystem und die Gelenke
  • fördert den Stoffwechsel und die Koordinationsfähigkeit
  • löst Verspannungen

Hier ein paar Impressionen
von unserem CORE- und Ganzkörpertraining:

 

Sample image
CORE Übung

 

 
Sample image
CORE Übung

 

 
Sample image
Beanspruchung Vorne

 

 
Sample image
Beanspruchung Hinten

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann treten Sie noch heute mit uns in

Kontakt